SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

11Apr/12Off

FlashBack-Malware auf dem Mac entdecken

Autor des Artikels: Matias Roskos

Hier eine Warnung an alle Besitzer von Mac-Rechnern. Es ist eine Malware unterwegs, die "FlashBack-Malware" genannt wurde. Es sind wohl bereits über 600.000 Rechner, vor allem im nordamerikanischen Raum, davon befallen. Auf Heise ist zu dem Fall nachzulesen:

Beim Nutzer-Aufruf einer manipulierten Webseite setzt sie entweder auf zwei ältere Java-Sicherheitslücken oder ein Java-Applet, welches vorgibt, durch Apple zertifiziert zu sein. Dies meldet der AV-Softwarehersteller Intego im eigenen Blog. Falls noch eine veraltete Java-Version für Mac OS X im Einsatz ist, kann sich die Malware ohne Zutun des Nutzers installieren – bei aktueller Java-Version muss der Nutzer das klar als nicht verifiziert gekennzeichnete Zertifikat bestätigen bevor die Infektion erfolgt.

Bei Blogger-Kollegen Caschy habe ich dann den Tipp für ein kostenloses Open Source-Tool namens FlashBackChecker gefunden, mit Hilfe dessen Sie testen können, ob die Malware sich auf Ihrem Rechner installiert hat. Allerdings entfernt der Checker die Schad-Software nicht!

Malware auf dem Mac entdecken

Ich drücke Ihnen die Daumen, dass die Software bei Ihnen, wie bei mir, sich nicht installiert hat.