SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

4Jul/12Off

Was passiert, wenn Sie auf Facebook eine Nachricht als Spam markieren

Autor des Artikels: Matias Roskos

Wenn Sie sich gefragt haben, was konkret passiert, wenn Sie auf Facebook etwas als Spam markieren, dann liefert Facebook jetzt endlich die Antwort. In der nachfolgenden Infografik (bitte Grafik anklicken für größere Version) zeigt FB die Wege auf, was passiert. Ein wenig verwirrend, aber auch super interessant. Viel Spaß beim Durchforsten.

Gefunden via Allfacebook.de

2Jul/12Off

Die Zukunft von Städtenamen auf Facebook – offizielles Statement von Facebook

Autor des Artikels: Matias Roskos

Facebook legt unmissverständlich fest, dass "generische Seitennamen für Orte (d.h. reine geografische Ortsbezeichungen von Städten, Regionen etc.) unzulässig" unzulässig sind. In einem ausführlichen Beitrag unter dem Titel "Information zur Verwendung von Städte/Ortsnamen auf Facebook" liefert Facebook auch eine sehr ausführliche Begründung sowie teilt sogar mit, wie und wo man seinen Seitennamen ändern kann, wenn man Administrator einer Städte- oder Regions-Seite auf Facebook ist. Ein exzellenter Service von Facebook Deutschland.

Unter anderem heißt es dort:

Die derzeitige URL der Seiten bleibt weiterhin zulässig, z.B. www. facebook.com/berlin, Facebook.com/hamburg, Facebook.com/koeln oder ähnliches. Hier gilt, wer sich die URL zuerst gesichert hat, behält sie. Bei der aktuellen Anpassung geht es allein um die Namen der Seiten, wie sie der einzelne Nutzer auf der Seite zu sehen bekommt.

Die Namen der Seiten dienen dazu, die Seitenbetreiber dem einzelnen Nutzer gegenüber unmissverständlich zu identifizieren. Der einzelne Nutzer soll und will wissen, welche Inhalte er zukünftig zu erwarten hat, wenn er ein Fan der Seite wird.

Seien Sie deshalb bei der Weiterlesen …

29Jun/12Off

Clickthrough-Rate bei Facebook erschreckend schlecht

Autor des Artikels: Matias Roskos

Die von Statista gelieferte Infografik zur Clickthrough-Rate von Werbeanzeigen auf Facebook überrascht doch "ein wenig". Gering kann man da wohl nur sagen.

CTR von Facebook

Mehr dazu bei Emarketer.

28Jun/12Off

Facebook-Seite aus dem Startseiten-Stream verbannen

Autor des Artikels: Matias Roskos

Wenn Ihnen eine Seite auf Facebook auf die Nerven geht und sie deren Neuigkeiten nicht mehr im Startseiten-Stream sehen möchten, geht das Verbannen von der Startseite nun ganz einfach. (Hinweis: Die im Screenshot abgebildete Seite von deutsche-startups.de habe ich NICHT aus meinem Stream verbannt. Sie nervt mich auch in keinster Weise. Ganz im Gegenteil. Des öfteren klicke ich auf Links und Tipps dieser Seite. Dies dient mir nur als Visualisierungsbeispiel.)

Wenn Sie im Stream über den Namen der Seite fahren, öffnet sich (als Rollover-Effekt) eine Informationsbox mit zusätzlichen Informationen der Seite. Unter anderem sehen Sie dort auch ganz unten die "gefällt mir" Angabe. Wenn Sie da wiederum mit der Maus drüber wandern, öffnet sich ein weiteres Menü. Dort können Sie nun bei "In den Neuigkeiten anzeigen" das Häkchen entfernen. Somit werden in der Zukunft die Neuigkeiten dieser Seite in Ihrem Stream nicht mehr zu sehen sein.

Facebook-Tipp

Natürlich können Sie als (harte) Alternative Ihr "gefällt mir" auch komplett zurück ziehen. Aber obige Methode ist für den ein oder anderen Fall die etwas elegantere Lösung. Nicht, dass Sie nachher Freunde, denen die Seite gehört oder der Chef Ihrer Firma zum Beispiel fragt, warum Sie mit der Facebook-Seite nicht mehr verbunden sind. Das kann durch das von mir beschriebene Vorgehen vermieden werden.

26Jun/12Off

Warum sehe ich auf meinem Facebook-Konto den Ticker nicht?

Autor des Artikels: Matias Roskos

Diese Frage - "Warum sehe ich auf meinem Facebook-Konto den Ticker rechts oben nicht, so wie du?" - stellte mir neulich eine Freundin. Ich wunderte mich erst selbst und wollte es auch nicht glauben.

Dann begab ich mich auf die Suche. Und sie da - ich fand die Antwort. In der Facebook-Hilfe steht dazu Folgendes:

Der Ticker erscheint nur bei Personen mit einem bestimmten Niveau an Kontoaktivitäten. Solltest du den Ticker nicht sehen, liegt das wahrscheinlich daran, dass du Facebook nicht so häufig verwendest und daher nicht genug Inhalte zur Verfügung stehen, um den Ticker nützlich für dich zu machen.

Das fand sie dann zwar nicht so richtig lustig. Aber es erklärte, warum der Ticker für sie nicht sichtbar ist. Den ich übrigens mittlerweile echt schätzen gelernt habe. Ich klicke immer wieder mal auf Dinge, die mir dort oben angezeigt werden. Ein gutes Facebook-Feature, wie ich finde.

22Jun/12Off

Rollover auf Facebook nun mit Coverbild-Darstellung

Autor des Artikels: Matias Roskos

Schick schaut es aus. Der neue Rollover-Effekt auf Facebook, wenn man mit der Maus über den Namen eines Kontaktes oder einer Seite wandert. Dann erschien ja schon immer eine Box mit Infos zu der Facebook-Seite. Nun ist in diese Rollover-Box auch das Titelbild integriert. Und das sieht einfach verdammt gut aus.

Gesetzt den Fall, dass man auch ein schickes Titelbild hat...

Facebook-Rollover

21Jun/12Off

Facebook und Google+ im Vergleich – Google+ sehr techniklastig

Autor des Artikels: Matias Roskos

Google+ ist stark techniklastig und wird zudem vor allem von Männern genutzt. Damit ist für die Marketingbranche weiterhin Facebook deutlich spannender, weil die Geschlechterverteilung dort ausgeglichen ist.

Noch viel mehr Unterschiede gibt es auf der gut gemachten Infografik, die Pardot präsentiert.

- Google+ vs. Facebook: A Guide to Your Brand Page Strategy - An infographic by the team at Pardot Marketing Automation

13Jun/12Off

Gute Worte zu Facebook und Social Media Marketing: “Menschen sind keine isolierten Einzelwesen”

Autor des Artikels: Matias Roskos

Danke Martin Szugat von SnipClip von ein paar extrem gute und wichtige Worte zum Thema sinnvolle Nutzung von Facebook durch Unternehmen. "Menschen sind keine isolierten Einzelwesen. Sie sind soziale Wesen!" Richtig und wichtig zugleich. Oft sehen Marketing-Leute immer nur die einzelne Person, unterschätzen dabei aber das soziale Netz, in dem diese Person lebt und kommuniziert.

Martin spricht auch davon, dass es ja nicht allein darum geht einen potentiellen Konsumenten zu erreichen, sondern zugleich auch seine Freunde! Und dann spricht er noch kurz über das Pirate-Model, den K-Faktor und virales Wachstum. Reinhören. Es lohnt sich.

4Jun/12Off

Rentner erobern Facebook

Autor des Artikels: Matias Roskos

Immer mehr ältere Menschen - man verzeihe mir die provokative Überschrift - entdecken Facebook für sich. Und sie finden sich dort ganz offensichtlich bestens zurecht. Das kann nicht nur ich selbst tagtäglich feststellen. Auch eine Infografik dazu besagt ganz klar: die Gruppe der Nutzer/innen zwischen 45 und 54 Jahren bei den Frauen wuchs binnen eines Jahres um 39 Prozent. Die der Männer für diesen Alterbereich um 16%. Bei den über 55jährigen sind es bei den Männern 12%. Mehr wie für meinen Alterskorridor 35-44 Jahre (6%). Das sind stolze Werte.

Das Social Web verbindet nicht nur jüngere Semester, sondern immer mehr Menschen über (fast) alle Generationen hinweg. Nur Kinder sind, vollkommen richtig, außen vor.

Wachstum Facebook

31Mai/12Off

Endlich unterschiedliche Administratorenrechte auf Facebook

Autor des Artikels: Matias Roskos

Endlich sind sie da. Die unterschiedlichen Administratorenrechte für die Verwaltung von Facebook-Seiten. Für viele Seiten-Verantwortliche wird das dauerhaft die Arbeit erleichtern, weil nun auch Teammitglieder mit eingeschränkteren Rechten möglich sind. Super kann ich da nur sagen.

Facebook Administratorenrechte

Im Hilfebereich von Facebook ist Weiterlesen …