SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

14Dez/12Off

Simpel, sozial, sinnvoll – ein tolles Projekt aus der Schweiz – Pumpipumpe

Autor des Artikels: Matias Roskos

Manche Ideen sind so simpel, dass man überrascht ist, dass noch niemand darauf gekommen ist. Genau solch eine Idee ist Pumpipumpe.

Im Keller haben viele von uns Maschinen, Werkzeuge oder auch andere Anschaffungen, die nur selten genutzt werden. Eigentlich schade drum. Warum nicht anderen anbieten diese Dinge auch zu nutzen. Sharing für Dinge des nicht-täglichen Gebrauchs.

Pumpipumpe Screenshot

Auf der Webseite ist zu lesen:

Das Projekt Pumpipumpe setzt sich für einen bewussten Umgang mit Konsumgütern und mehr soziale Interaktion in der Nachbarschaft ein. Das Leihen und Ausleihen von Dingen, die man nur selten braucht, soll gefördert werden.

Genau der soziale Aspekt ist das, was ich als Communitymanager und Social Media Mann neben dem Sharing-Gedanken so spannend finde. Durch diese Idee können neue soziale Kontakte im echten Leben da draußen geknüpft oder alte Kontakte wieder vertieft werden. Das gefällt mir.

Danke an die Macher für diese wunderbare Idee! Ob das letztendlich auch funktioniert? Keine Ahnung. Es ist einen Versuch wert.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.