SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

13Aug/12Off

Durchbruch für das Internet-TV dank Olympia

Autor des Artikels: Matias Roskos

ARD und ZDF boten während der Olympischen Sommerspiele 2012 in London (fast?) alle Wettkämpfe im Internet als Live-Stream an. Was Kerle wie ich total genial fanden. Manchmal - wie beim Langstreckensschwimmen - nur hätt ich mir auch einen Kommentator dazu gewünscht, um über den Verlauf des Rennens informiert zu sein.

Die Bitkom meldet nun: Olympia 2012: Durchbruch für Internet-TV. Die Zahl von 86% der Bundesbürger, die Wettkämpfe live gesehen haben, verwundert mich nicht. Dass davon jedoch bereits 15 Prozent am PC, 14% am Laptop, 6 Prozent auf dem Smartphone und 4 Prozent am Tablet-Computer mit dabei waren, ist erstaunlich.

„Immer mehr Verbraucher schauen sich TV-Bilder auf dem Rechner, Tablet-Computer oder Handy an. Die zunehmende Verfügbarkeit von sehr schnellen mobilen Internet-Zugängen per LTE wird für einen weiteren Schub für das mobile und internetbasierte Fernsehen sorgen“, sagte Rohleder.

Insgesamt nutzten 25 Prozent der Deutschen auch andere Geräte als den Fernseher. Besonders hoch war der Anteil bei Männern mit 32 Prozent (Frauen: 18 Prozent), bei Jüngeren unter 30 Jahren mit 42 Prozent (Senioren über 65 Jahre: 10 Prozent) und bei Personen mit Abitur oder höherem formalen Bildungsabschluss mit 28 Prozent (Personen mit Hauptschulabschluss: 16 Prozent). Rohleder: „Die Olympischen Sommerspiele haben erstmals einen Blick in die Fernsehwelt der Zukunft geöffnet. Das Internet befreit das Fernsehen von festen Orten, Zeiten und Programmen. Internet-TV ist mobil, zeitunabhängig und individuell.

War das schon die Zukunft? Nein! Es war nur ein weiterer Schritt hin zum Verschmelzen von TV und Internet. Noch war das alles zwar nett, aber noch viel zu wenig informativ und interaktiv. Wo waren die Zusatzinfos zu den Startern? Startlisten, Zwischenzeiten, Streckenprofile, weiterführende Links zur Facebook-Seite und dem Twitter-Account der Stars? 2012 noch Fehlanzeige.

All das wird kommen. Und noch viel mehr. Wann? Wir werden sehen.

Danke fürs Teilen!
Facebook Twitter Digg Linkedin Delicious Reddit Email

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.