SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

20Jul/12Off

Buchtipp bei Wolfgang Gumpelmaier

Autor des Artikels: Matias Roskos

Ich habe mich heute morgen riesig über einen Artikel auf gumpelMEDIA gefreut. Wolfgang Gumpelmaier hat sich meines Buches "Social Media Communities erfolgreich nutzen" angenommen und unter anderem geschrieben:

In seinem kürzlich im Wiley-VCH Verlag erschienem Buch “Social Media Communities erfolgreich nutzen” hat er nun seine Erfahrungen als jahrelanger Community-Manager und leidenschaftlicher Social Media Nutzer zu Papier gebracht und erläutert darin die Einsatzbereiche und Vorteile von Sozialen Medien für KMU’s. Anhand zahlreicher Beispiele führt Matias Roskos künftige Social Web-Nutzer etwa an Themen wie Crowdsourcing oder Community Management heran und gibt ihnen gleichzeitig hilfreiche und praxisnahe Tipps zur Entwicklung der eigenen Social Media Strategie.

Dabei verzichtet er vollkommen auf sinnentleertes Marketing-Blabla und leitet die Leser in einer leicht verständlichen Sprache durch die Kapitel des Buches. Schritt für Schritt bringt er ihnen die einzelnen Teil-Aspekte der Arbeit im Social Web näher, “vom ersten Hineinschnuppern bis hin zu einem gekonnten Agieren und Profitieren mit einer eigene Community.”, wie er es selbst in der Einleitung beschreibt.

Ich lege diese Buch jedem ans Herz, nicht nur wegen der Nennung meines Blogs im Anhang unter “Fachblogs zu Communities, Facebook und Social Media” ;-) Denn ”Social Media Communities erfolgreich nutzen” ist nicht nur ein Crashkurs in die Welt der Social Media, vielmehr ist es die ideale Einstiegs-Lektüre für jeden angehenden Social Media Manager und für Entscheider in KMU’s.

Dankeschön, Wolfgang! Ich fühle mich sehr geehrt und freue mich, dass die Intention meines Buches ankommt.

Danke fürs Teilen!
Facebook Twitter Digg Linkedin Delicious Reddit Email

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos

veröffentlicht unter: Allgemeines Kommentare
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.