SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

3Okt/11Off

Ein wunderbares Filmprojekt sucht dringend Fans: „Timur und sein Trupp“, realisiert mit Crowdfunding

Autor des Artikels: Matias Roskos

Das Buch Timur und sein Trupp habe ich als Kind geliebt. Weil es spannend war. Und weil es um Freundschaft ging. Um eine Clique, in der man sich hilft. Um gute Kumpels. Und Abenteuer. Das ist heute noch genauso aktuell wie damals, find ich.

Nun gibt es ein super spannendes Projekt, das dringend Eure Unterstützung braucht. Autor Daniel Boehme möchte das Buch verfilmen. Und das Budget dafür möchte er mit Hilfe von Crowdfunding zusammen bekommen. Dass das nicht so einfach ist für ein solch ambitioniertes Projekt, bekommt er gerad zu spüren.

Noch immer fehlen ein paar Fans auf Startnext, um das Funding überhaupt starten zu können. Hier geht es zur Projekt-Seite auf Startnext. Bitte Fan werden! Unbedingt. Ich bin es natürlich schon. Und dann auch helfen, dass es vorwärts geht! Mit Ideen, mit Support, mit dem Erzählen, damit möglichst viele davon erfahren.

Das Projekt wird dort wie folgt beschrieben:

DIE JUGEND IST UNSERE ZUKUNFT!
Viele Bücher und Filme thematisieren die teilweise wirklich üble Lage unserer Jugend. Doch wem hilft das bloße (teilweise voyeuristische) Aufzeigen schlimmer Umstände weiter? Das Vorführen von Randgruppen zur Unterhaltung? Filme wie 'HASS' oder 'Knallhart' machen ihren Titeln zwar wirklich Ehre und schockieren Außenstehende (was gut ist), ändern aber nichts an den Lebensumständen der realen Vorbilder ihrer Protagonisten, halten den Jugendlichen, die so aufwachsen müssen, einfach nur einen Spiegel vor. Was nicht gut ist.

ALTERNATIVEN!
Sehr viel effek­tiver als bloße Abschre­ckung (jedes Kind weiß heute, wie gefähr­lich Drogen sind!), oder gar wilde Vor­würfe (jeder Erwach­sene weiß, wie bockig Kinder dann werden!) wirkt erfah­rungs­gemäß das Anbieten von Alter­na­tiven, z.B. Thea­ter­gruppen, Sport, sozialem Enga­ge­ment… Und dazu zählt eben auch die 'Timur-Hilfe'!

Wir wollen zeigen, wie cool Soli­da­rität sein kann!

Schon allein dafür sollte jeder seine Stimme und später dann auch den ein oder anderen Euro hergeben, oder?

Timur und sein Trupp

Zum Inhalt verraten die Macher:

DIE STORY:
Charlotte (14) schließt sich in den Sommerferien einer Gruppe Jugendlicher an, die im Dorf aktive Nachbarschaftshilfe organisiert und verliebt sich in deren Anführer Timur. Als sie merkt, daß Timur ein dunkles Geheimnis verbirgt, sein Erzfeind Kevin jedoch gar nicht so böse ist, wie er wirken möchte, gerät sie ins Wanken.
Gut und Böse verschmieren zu einem undurchsichtigen Grau. Am Ende steht sie als Vermittlerin zwischen den Fronten und übernimmt die Verantwortung für ihre Taten, ihr Leben... und für andere!

Sehr gut ist übrigens auch die Webseite zu "Timur und sein Trupp" gemacht. Hier wird schon wunderbar Stimmung transportiert. Man kann sich vorstellen, wie der Film ausschauen könnte. In Zeiten, wo Kinder-Fußball-Filme wie "Die wilden Kerle" Kassenschlager sind, muss es doch auch möglich sein, ein solch tolles Projekt realisieren zu können. Meine Unterstützung jedenfalls hat es. Ich bin dabei.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Ist bestimmt eine tolle geschichte. Sollte ich mir mal ansehen oder durchlesen :) erinnert sicherlich an die kindheit und man übersteht das singledasein :p


Trackbacks are disabled.