SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

1Aug/11Off

Crowdfunding: El tiempo nublado

Autor des Artikels: Matias Roskos

[Die ist ein Gastbeitrag von Thomas Weibel.]

Es ist ein Filmprojekt der besonderen Art: "El tiempo nublado" (wörtlich "bewölkte Zeiten") heisst der im Entstehen begriffene Dokumentarfilm der in der Schweiz lebenden jungen Paraguayanerin Arami Ullon. Er erzählt ebenso melancholisch wie leichtfüssig eine Geschichte, die alles andere als leicht ist: Eine Tochter - Arami Ullon - besucht nach vielen Jahren im Ausland ihre verarmte, schwer an Epilepsie und Parkinson erkrankte Mutter und wird vor eine schwere Entscheidung gestellt: entweder ihre Lebenspläne beiseite zu legen und die demenzkranke Mutter bis zum Ende zu pflegen - oder aber ein Pflegeheim zu finden und mit der Schuld zu leben.

Das Filmprojekt hat an der renommierten venezolanischen Film-Uni Iberdoc für einiges Aufsehen gesorgt und bereits zwei kleinere Produktionszuschüsse erhalten. Doch das Geld reicht nicht aus, um den Film fertig zu realisieren und in die Kinos zu bringen. Crowdfunding kann weiterhelfen: Auf der Plattform Indiegogo kann gespendet werden, und jedes Scherflein zählt. Noch etwas mehr als 4.000 Dollar, und die berührende Filmgeschichte wird Tatsache.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.