SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

14Mai/11Off

Der Eurovision Song Contest findet auch auf Facebook statt

Autor des Artikels: Matias Roskos

Heute abend ist das Finale des Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf. Ich wünsche allen viel Spaß und Glück bei ihren Auftritten. Für wen ich bin, wissen all die, die mit mir auf Facebook befreundet sind. Habe meine Vorlieben während des Halbfinals dort schon bekundet. Wobei meine Lieblingsnummer von Poli Genova aus Bulgarien leider schon raus ist. Schade, sehr schade.

Mit Hilfe unserer GBoFB-Software haben wir am Montag schnell die "Eurovision Song Contest 2011 Facebook-Charts" ins Netz gestellt. Dort konnte jeder der wollte das Fanwachstum aller 43 Starter auf Facebook verfolgen. Ich habe mir heute morgen nunmal die Zahlen von Montag bis heute angeschaut. Und es gab folgende Entwicklungen und Gewinner. Zumindest auf Facebook. Dazu muss gesagt werden, dass die Facebook-Zahlen vermutlich nichts über den Sieger aussagen. Denn die Fangemeinde kommt zu großen Teilen ja aus dem eigenen Land. Und diese Fans dürfen für ihren Star nicht anrufen.

Allerdings: das Fanwachstum dieser Woche kommt nur noch zu einem geringen Teil, sondern ist europaweit verteilt! Von daher ist es dennoch spannend zu sehen, welche Wachstums-Zahlen generiert wurden. Übrigens: wer sich die einzelnen Songs vorab (oder auch danach noch einmal) anhören möchte - auf der "Eurovision Song Contest 2011 Facebook-Charts" Seite findet man rechts hinter jedem Künstler ein Youtube-Icon, welches direkt zum Song führt.

Anzahl der Fans allgemein am Samstag-Morgen:

Platz Artist Fans
1 Lena Meyer-Landruth 503.734
2 Blue 448.837
3 Homens Da Luta 331.244
4 Yüksek Sadakat 297.937
5 Dino Merlin 220.410
6 Aurela Gaçe 58.513
7 Jedward 56.570
8 Eric Saade 50.748
9 Kati Wolf 37.139
10 Loucas Yiorkas 27.222


Absolutes Fanwachstum seit Montag:

Platz Artist Fans Differenz Prozent
1 Blue 448.837 10.137 2,31%
2 Kati Wolf 37.139 9.632 35,02%
3 Homens Da Luta 331.244 8.860 2,75%
4 Jedward 56.570 5.769 11,36%
5 Eric Saade 50.748 5.648 12,52%
6 Maja Keuc 25.385 5.000 24,53%
7 Lena Meyer-Landruth 503.734 4.913 0,98%
8 Yüksek Sadakat 297.937 3.876 1,32%
9 Loucas Yiorkas 27.222 2.095 8,34%
10 Aurela Gaçe 58.513 1.839 3,24%

Prozentuales Wachstum seit Montag:

Platz Brand Fans Differenz Prozent
1 Alexej Vorobjov 515 330 178,38%
2 Anna Rossinelli 941 584 163,59%
3 Eldrine 189 100 112,36%
4 Nadine Beiler 1.596 777 94,87%
5 Nina 163 74 83,15%
6 Getter Jaani 767 319 71,21%
7 Evelina Saszenko 466 193 70,70%
8 Paradise Oskar 4.433 1.700 62,20%
9 Anastasiya Vinnikova 124 41 49,40%
10 Sjonni's Friends 2.545 684 36,75%

Drei sehr unterschiedliche Rankings. Beim prozentualen Wachstum haben natürlich die einen Vorteil, die bei fast 0 gestartet sind. Am spannendsten finde ich daher den Fanzuwachs in absoluten Zahlen. Wer konnte die meisten neuen Fans hinzu gewinnen? Blue! Vor Kati Wolf. Stark hier auch die mittlerweile großen Geheimfavoriten Jedward. Nirgends auf Facebook dagegen taucht der hohe Wettfavorit aus Frankreich, Amaury Vassili, auf. Spannend. Mal sehen, was nun wirklich passiert beim ECS 2011.

Wie schon gesagt, diese Zahlen und Auswertungen basieren auf unserer hauseigenen GBoFB-Software, aus der heraus die "German Brands on Facebook" generiert werden. Sie kann noch deutlich mehr, wie "nur" die GBoFB-Charts abzubilden. Wie wir mit dieser kleinen Aktion zeigen wollten. Und es ist noch viel mehr in Planung in Sachen Monitoring und Analyse von Facebook-Seiten, wie ich in diesem Beitrag schon erläutert habe.

Interessant im Zusammenhang mit dem ESC 2011 ist es auch, dass die Lufthansa massiv mit dem Eurovision Song Contest auf Facebook und auf Foursquare geworben hat.

Lufthansa auf Foursquare

Man möchte die Lufthansa als Europas verbindende Airline präsentieren. Und natürlich die ESC-Awareness zur Steigerung der Markenpräsenz und zur Positiv-Aufladung der Marke nutzen. Ich find's gut, wenn eine so starke Brand wie Lufthansa diese Wege beschreitet und dadurch wertvolle Erfahrungen im Social Media Marketing und im Zusammenspiel mit Location Based Services (LBS) sammelt. Und sich zugleich neue, potentielle Kundenschichten erschließt. Für die Marke Lufthansa ist das sicherlich eine gute Entscheidung.

Shirtzshop.deEin Dankeschön geht an unseren Werbepartner Shirtzshop.de für den Support dieser Aktion.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos