SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

6Aug/10Off

Meine Urlaubsaktion: Montag gehts los! Auf in die…

Autor des Artikels: Matias Roskos

Sächsische Schweiz. Meine kleine Urlaubsaktion "Tauschangebot: Social Media Marketing & Beratung gegen schönes Urlaubsquartier" hat funktioniert. Und letztendlich sogar richtig gut. Wir fahren ins wunderbare Elbsandsteingebirge!

Sächsische Schweiz und Elbsandsteingebirge

Ich war mir nicht sicher, ob es tatsächlich zu einem greifbaren Ergebnis führen würde. Wichtiger war aber für mich die Aktion an sich. Wie sagt man so schön - "der Weg ist das Ziel". Ich liebe erreichbare Ziele. Aber manchmal stimmt dieser Spruch. Und es war spannend für mich zu sehen was passiert, wenn man ein solches Tauschangebot ins Netz stellt. Wie wird das Social Web reagieren. Werden andere Internetfreunde einen weiter empfehlen und von dieser Aktion berichten? Wird die Viralität des Social Web funktionieren? Werden Tourismus-Veranstalter, die das Social Web unter der Lupe haben, sich melden? Oder werden einen andere Blogs in der Luft zerpflücken? Spannend. Ich war neugierig. Und wurde belohnt.

Einige reagierten echt sauer. Eine Rückkehr zur Tauschwirtschaft der Steinzeit wurde mir vorgeworfen. Ich hatte Lachtränen in den Augen. Herrlich. Und ja - viele auch im Social Web Aktive empfohlen mich weiter. Danke dafür! Und daraufhin meldeten sich einige Urlaubsregionen. Für meinen Geschmack noch deutlich zu wenig. Aber die Aktion war auch sehr kurzfristig angesetzt. Und sie fällt genau in die Hochsaison. Im Herbst hätte ich damit wohl größere Chancen... Das wurde aus etlichen Gesprächen deutlich.

Darum: Wen ich im Oktober oder November für 5-7 Tage besuchen soll, der kann sich gern bei mir melden! Ich tausche wieder: eine Woche in ihrem wunderschönen Hotel, Pension, Ressort gegen Social Media Berichterstattung und einen dreistündigen Workshop zu Social Media! Einfach eine Email an mich oder ein Kommentar hier im Blog.

Zurück zu diesem Sommer. Wir hatten uns im Kopf eine Liste mit den Top5-Regionen zurecht gelegt. Dazu gehörten (die Reihenfolge ist keine Wertung): Garmisch-Partenkirchen, Tirol, die Sächsische Schweiz, Rügen und Usedom. Dass ich Garmisch-Partenkirchen liebe ist ja nun vielen schon bekannt. Und Weihnachten werden wir wieder dort sein. Schade nur, dass es nicht eine einzige Email von den Tourismus-Verantwortlichen von dort gab. Egal. Ich werde bereits im September gemeinsam mit Martin Szugat im Rahmen der Gap Expo dort sein und ein bisschen Werbung für Facebook und in eigener Sache machen.

Von der Ostseeküste kam leider auch überhaupt kein Feedback, was mich doch ein wenig enttäuschte. Aber klar: es ist Hauptsaison. Dennoch. Ne freundliche Email wäre schon toll gewesen. Viel virtuelle Post bekam ich aus Österreich. Das war überwältigend! Schöne Grüße ins wunderschöne Malta-Tal und ins tolle Großarltal. Ich bin mir sicher, ich werde einmal vorbeikommen. Ich habe richtig Lust bekommen auf diese grandiosen Regionen! Aber 9-10 Stunden Autofahrt waren uns diesmal einfach zu heftig.

Diese von mir angesprochene liebe Email bekam ich dann aus der Sächsischen Schweiz. Ohne mein Zutun hatte sich damit eine unserer vorher auserkorenen Top5-Regionen gemeldet. Und ich muss sagen: der Tourismusverband Sächsische Schweiz und dort Frau Sabine Meisel hat in dem Fall erstklassige Arbeit gemacht!

Paddelboot-Tour auf der ElbeSie fragten, ob ich mir einen Urlaub dort vorstellen könnte. Und ich sagte begeistert "Na klar!" Dann gingen sie auf die Suche nach einem Quartier für meine kleine Familie. Ich muss übrigens sagen, dass die Webseite der Sächsischen Schweiz super ist! Es macht richtig Laune sich da durch zu klicken und vieles Herrliche zu entdecken. Veranstaltungskalender, Wandertouren, Hinweise zu den Burgen und Schlössern - das macht Lust auf Urlaub! Fehlt nur noch mehr Social Media. Wobei es eine Facebook-Seite ja bereits gibt. Und das ist gut so!

Und so geht es Montag los. Ins Bio Hotel Helvetia in Schmilka. Wir freuen uns auf eine Radtour, eine Paddelboot-Tour auf der Elbe, die Nutzung diverser Wellness-Angebote des Bio-Hotels und einen Besuch auf der Festung Königstein, die ich als Kind schon geliebt habe. Schloss Kuckuckstein in der Sächsischen SchweizUnd es gibt ja noch viele weitere Burgen und Schlösser dort. Herrlich.

Ich glaube, wir werden viel Spaß haben dort. Denn es gibt so viel zu entdecken und so viel zu tun als Familie. Und ich freue mich das Team dort kennen zu lernen und mit ihnen einen Vormittags-Workshop abzuhalten. Die Webseite des Bio-Hotels Helvetia sagt mir eindeutig: Social Media fehlt absolut. Noch. Hoffentlich kann ich helfen dies zu ändern.

Liebe Sächsische Schweiz, liebes Elbsandsteingebirge, liebes Bio-Hotel Helvetia. Wir freuen uns riesig auf euch! Bis Montag.

Bio-Hotel Helvetia in der Sächsischen Schweiz

(Ich werde hier berichten, wie es dort ist und was wir so treiben. Gehört ja zu meinem Angebot dazu. Und wer mich kennt, der weiß, dass mir das riesen Spaß macht. Wir sehen uns. Hier im Blog oder auch auf Facebook und Twitter und später dann auch in Bildern auf Flickr. Und ich plane ein neues Blog einzurichten, um über meine Reisen als Social Media Reporter zu berichten. Mit Fotos, Reisetipps und vielleicht auch dem ein oder anderen Video. Womöglich findet sich ja sogar ein interessierter Verlag für ein solches Social Media Projekt? "Burgen, Berge, blauer Himmel" soll es heißen. Noch ist es aber nicht fertig eingerichtet.)

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos

Kommentare (3) Trackbacks (1)
  1. Hi matias und Familie,

    ich wünsche euch einen schönen Urlaub. Ich hätte ja nicht gedacht, dass das Tauschgeschäft funktioniert. Freu mich aber für euch und bin gespannt über eure Berichte ;-)

  2. Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub und bin gespannt auf die Berichte über Burgen,Berge und den hoffentlich blauen Himmel.

    Sommerliche Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
    Bine

  3. Bestimmt sind Tauschgeschäfte die Zukunft :o)))
    Wir wünschen einen erholsamen Aufenthalt in der Sächsischen Schweiz.
    Herzliche und sommerliche Grüße aus der Ökopension Villa Weissig in der Sächsischen Schweiz.