SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

1Apr/10Off

Jetzt ist es raus: Maria Riesch geht nach Österreich!

Autor des Artikels: Matias Roskos

Maria RieschIch bin seit gestern in Garmisch-Partenkirchen. Wie die meisten wissen, betreue ich gemeinsam mit Martin Szugat die Fanpage von Garmisch-Partenkirchen, die mittlerweile mehr als 2.700 Fans vereint.

Vor zwei Stunden habe ich mich mit einem dieser Fans auf eine Tasse Kaffee getroffen. Und dabei verriet er mir etwas, das mir sämtliche Gesichtsmuskeln einfrieren ließ: Maria Riesch fährt ab der kommenden Saison für Österreich! Sie folgt damit dem langjährigen Trainer des so überaus erfolgreichen deutschen Damen-Skiteams Mathias Berthold, der vor einigen Wochen ja bereits bei den Österreichern angeheuert hatte.

Diese Meldung wurde mir auf Anfrage des Managements von Maria Riesch gerade bestätigt. Morgen wird es in der Bild-Zeitung dann ein Exklusiv-Interview mit Maria Riesch und Mathias Berthold geben. Unklar ist noch, ob ihre Schwester Susanne Riesch ebenfalls nach Österreich geht. Bisher konnte ich im Hause Riesch niemanden erreichen.

Klar ist damit aber nun: bei der Heim-WM im nächsten Jahr in Garmisch-Partenkirchen wird Maria Riesch keine Medaillen mehr für Deutschland gewinnen. Österreich kann sich nun auf eine Medaillenflut nach Riesch-Manier freuen. Was für ein Mega-Gau für den deutschen alpinen Skisport. Ich bin ehrlich gesagt, total fassungslos.

[Update]: Ja, ich gebe es zu. Diese Meldung war ein Aprilscherz! Es freut mich, dass etliche herzhaft lachen konnten darüber!

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos

Kommentare (3) Trackbacks (0)
  1. April April!

  2. APRIL APRIL!

  3. Ja, ihr habt ja Recht. Dies war ein Aprilscherz!


Trackbacks are disabled.