SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

12Okt/09Off

Pepsi goes Crowdsourcing – So schaut erfolgreiches Web 2.0 Marketing aus

Autor des Artikels: Matias Roskos

Nun auch Pepsi selbst. Nachdem ich bereits ausführlich über die aus meiner Sicht sehr gelungene Mountain Dew Kampagne berichtet hatte, setzt man im Hause Pepsi immer massiver auf den Baustein Crowdsourcing als wirkungsvolles Marketinginstrument im Web 2.0. Es heißt nun: "Ultimate Refresh". Hierfür hat man sich mit Will.i.am, Mitgründer und Produzent der meisten Alben der The Black Eyed Peas, einen der aktuell angesagtesten Musiker ins Boot geholt.

Ein cleverer Schachzug. Die Kombination

namhafter Testimonial + user generated content via Crowdsourcing = erfolgreiche Web 2.0 Marketing-Kampagne

scheint ein neuer Eckpfeiler in den Marketing-Konzepten von Pepsi zu werden. Großartig.

ultimaterefresh

Und sie zeigen auch gleich, dass Crowdsourcing keine Trennung zwischen virtueller Welt und realem Leben bedeuten muss. Wunderbar werden Internet und das echte Leben da draußen miteinander verknüpft. Perfekt.

Worum geht es nun ganz konkret bei "Ultimate Refresh". Will.i.am sucht für den Song "La La La" von LMFAO (Gibt es die wirklich? Nee, ne. Ist, glaub ich, ne Erfindung für diese Aktion.) Inspirationen. Sounds, die er samplen und in den Song einbauen kann. Man kann sich selbst filmen und hoffen, dass die eigene Performance mit ins fertige Video kommt. Eine coole Idee. Jeder kann also mithelfen diesen Song zu samplen. Dafür steht zahlreiches Download-Material zur Verfügung.

Listen to "La La La" and download the lyrics and sheet music, then record yourself performing using a webcam or by uploading a video.
Produce a collaboration using existing videos from people around the world.

Okay - ich gebe es zu. Das Ganze hört sich etwas kompliziert an. Und darum würde ich solch eine komplexe Aktion auch nicht jedem Kunden empfehlen. Aber die Kids da draußen kennen sich aus mit Musikschnipseln. Sie haben die Software auf ihren Rechnern. Sie schneiden schon jetzt wie wild eigene Videos. Von daher macht es absolut Sinn ihnen eine solche Chance zu bieten. Die Zielgruppe versteht in diesem Fall worum es geht.

Und Pepsi hat feinstes Viralmarketing, ohne noch großartig etwas dafür tun zu müssen. Sie stehen hinter einer coolen Aktion, bei der möglicherweise ein Hammer-Song bei herauskommt. Er soll ab Dezember kostenlos zum Download bereit stehen. Und wird damit ganz von allein die Markenbotschaften von Pepsi weiter transportieren. Thats cool. And: it's Crowdsourcing.

Hier ist der Original-Song:

Und hier das Video zu Will.i.am.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos