SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

1Jul/09Off

Erstes Tchibo ideas Produkt

Autor des Artikels: Matias Roskos

Ich mag das Konzept und die Umsetzung von Tchibo ideas. Produktentwicklung mittels Crowdsourcing. Dass das wunderbar funktioniert beweist Tchibo ideas Monat für Monat. Seit fast genau einem Jahr. Und nun gibt es auch das erste Produkt, dass aus den Ideen der Community in die Regale von Tchibo findet:

Premiere bei Tchibo ideas: Zum ersten Mal wurde eine über die Community generierte Produktidee verwirklicht und ist ab sofort bei Tchibo erhältlich. Tilla Goldberg ist die erste, für die der Traum jedes Community-Mitglieds in Erfüllung geht. Die Designerin hatte die Idee zu einem Schneidebrett mit Auffangschale, mit dem sich Schnittgut und Abfälle ganz bequem trennen lassen.

Tchibo ideas: Schneidebrett mit Auffangschale

Ich bin - wieder einmal - total begeistert. Tchibo ideas geht damit ganz konsequent den nächsten Schritt und ist hierzulande damit ein echter Pionier im Bereich Crowdsourcing. Kompliment.

Auf der Webseite ist natürlich auch gleich der Link hin zum Produktkauf mit eingebaut. Bestens. So muss es sein. 12,99 € übrigens soll das Schneidebrett kosten. Ich glaub, ich muss gleich mal eins ordern. Mir gefällt das Produkt. Großartig finde ich auch, dass die Designerin im Tchibo-Shop mit abgebildet ist. Das ist großartig! Genau so bringt man die eigene Community und das Segment Crowdsourcing positiv voran.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos