SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

9Jun/09Off

Strategien für Social Network Marketing – MTV hats begriffen

Autor des Artikels: Matias Roskos

Wie kann, wie sollte ich in Social Networks agieren. Diese Frage stellen sich immer mehr Marken und die Firmen dahinter. So langsam begreifen sie: Wir müssen dorthin wo die Menschen bereits sind - in die Social Networks.

Bei MTV hatte ich lange den Eindruck, sie würden ausschließlich ihr Inseldasein bevorzugen. Bei einer derartig starken Marke mit Millionen Fans weltweit eine Strategie, die durchaus funktionieren kann. Und dennoch unclever ist. Denn nirgends erreicht man Menschen besser wie in Social Networks. Aber man muss die Schnittstellen hin zu ihnen schaffen. Diesen wichtigen Schritt ist MTV nun gegangen. Es wurde eine umfassende Fanseite auf Facebook eingerichtet und mit dem Festival-Wochenende auch gut eingeläutet. Es wurden Livestreams von Rock am Ring angeboten. Auch wenn man sich fragen muss, warum man nicht alles gestreamt hat was irgendwie geht. Manchmal erschien das Vorgehen hier halbherzig. Aber sicherlich musste man noch Rücksicht auf die Sponsoren nehmen und versuchen die Zuschauer vor den Fernseher zu lotsen, wo die besten Auftritte live zu sehen waren. Diese waren dann leider nicht im Internet abrufbar. Aber auch das wird sich in den kommenden Jahren ganz sicher ändern.

MTV auf Facebook

Die Menschen konnten live über die Auftritte miteinander reden. MTV konnte das Event und gleichzeitig die eigene Marke pushen. Es war ein guter Anfang. Twitter gehörte da übrigens auch mit dazu.

Man kann davon ausgehen, dass es keine einmalige Aktion bleibt sondern Startschuss für eine intelligente Social Media Strategie war, die Schritt für Schritt neue Bausteine zutage fördert und die hilft die Marke MTV zu stärken und die extrem gute Webpräsenz von MTV mit den Menschen im Internet weiter zu vernetzen. Bei MTV hat man verstanden wie die Zukunft von gutem Social Media Marketing im Internet ausschaut.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos

veröffentlicht unter: PR und Social Networks Kommentare
Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Hallo nicht schlecht deine Artikel….
    Sehr gut geschrieben bis dann :-)


Trackbacks are disabled.