SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

20Mrz/09Off

Ich weiß, wovon ich rede – Live-Berichterstattung von der Pictopia

Autor des Artikels: Matias Roskos

Ich bin zur Zeit (gestern, heute, morgen) die meiste Zeit hier in Berlin auf der Pictopia, der weltweit bedeutendsten und spannendsten Konferenz für Character-Design. Ich kenne die Macher schon ein paar Jahre und freue mich mit ein paar der Artists dort vor Ort plaudern und ihre Präsentationen sehen zu können.

Und ich nutze die Pictopia zu ein paar Live-Tests in eigener Sache. Ich will mal sehen, was man, ausgestattet mit Videokamera, iPhone und Netbook, alles so zeitnah in welcher Qualität ins Netz bringen kann. Immer über mögliche Wege und Ideen reden ist das eine, es live auch wirklich tun eine ganz andere Geschichte.

Ich pflege live via iPhone mein MySpace-Profil, meinen Facebook-Account und lade Bilder zu Flickr hoch. Außerdem blogge ich zeitnah im VisualBlog. Twitter verkneife ich mir noch, weil die Leute, die sich für die Pictopia interessieren Twitter noch nicht mal kennen. Aber sie sind auf Facebook, Flickr und MySpace unterwegs. Zuhause dann versuche ich die Videos ein bisschen zurecht zu schneiden und dann auf Youtube hochzuladen.

Viel viel Arbeit. Aber gerade das Live-Hochladen mit dem iPhone macht so richtig Laune. Schnell einen Künstler fotografiert, wenige Sekunden später ist das Bild bereits an seiner Pinwand auf Facebook. So wird es in der Zukunft gerade auch bei solchen Events des öfteren sein.

Aki in Facebook

Super interessante Erfahrungen, die ich da gerade mal wieder sammel. Macht mir enormen Spaß und hilft wieder ein Stück mehr zu verstehen, worüber ich immer wieder rede, berate und konzeptioniere.

[Nachtrag:]
Und hier die ersten Videos von der Pictopia 2009

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos