SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

6Nov/08Off

Mass Customization Handy Idee bei Tchibo Ideas

Autor des Artikels: Matias Roskos

(Hinweis: dieser Artikel erscheint parallel im VisualBlog. Da er thematisch aber eindeutig auch hierhin passt, veröffentliche ich ihn auch auf Socialnetworkstrategien.)

Ich bin gerade auf einem meiner absoluten Lieblingsprojekte zur Zeit (anfangs war ich super skeptisch, mittlerweile liebe ich es!) über eine Idee gestolpert, bei der ich sofort dachte "Wow. Genialer Einfall.". Hier funktioniert Emailmarketing übrigens perfekt und sympathisch.

Auf Tchibo Ideas kann man Probleme des täglichen Lebens als Aufgabe einstellen und diese dann von der Community bewerten lassen. Die Aufgabe des Monats gewinnt 1.200 Euro. Gleiches gibt es dann für Lösungen, also für ganz konkrete Produktumsetzungen. Hier erhält der Designer 2.000 Euro, des Lösung gewinnt. Ein geniales Crowdsourcing-Konzept, hinter dem ein absolut sympathisches und ungemein engagiertes Team steckt, wie man gerade auf dem Communitycamp in Berlin erleben durfte.

Mass Customization Handy bei Tchibo IdeasUnd hier die Aufgabe, die Idee, die mich zu diesem Artikel hier inspirierte. Es heißt dort:

ich bin auf der Suche nach einem Handy und habe folgendes festgestellt: Es gibt schöne Handys die aber viel zu viel SchnickSchnack haben, welchen man teilweise gar nicht braucht oder will oder auch haben darf (beispielsweise ist eine Kamera in manchen Unternehmen schlicht verboten). Es gibt dann natürlich auch ganz einfache Handys ohne viel drum und dran, die aber leider furchtbar ausschaun.

Ich fände es toll, wenn es eine Möglichkeit gäbe, ein Handy nach Maß zusammen zu stellen, ohne natürlich ein halbes oder ganzes Vermögen dafür auszugeben. Also zum Bespiel könnte es verschiedene Designs geben, die man mit oder ohne Kamera, mit oder ohne Lautsprecher, mit oder ohne Organiser/Navi/Web, mit oder ohne mp3/Radio etc. bestücken könnte. Also eben genau so wie man es braucht. Manche möchten Spiele drauf haben manche nicht (manche auch nur bestimmte, wobei man das ja downloaden könnte). Teilweise ist es ehr eine Softwaregeschichte, aber auch die Hardware muss passen (Kamera und Speicherkapazitäten etc.). Manchmal möchte man vielleicht auch schlicht eine besser Qualität im Gerät.

Ich glaub das ist eine ganz gute Aufgabe, die ich gern den Kreativen Mitgliedern hier mal anbieten möchte. Was meint ihr?

Da kann ich nur sagen: "Was für eine geniale Idee!" Ein Mass-Customization-Handy. Bzw. eine Plattform, wo ich mir mein Handy und alles was ich brauche, zusammenstellen kann. So schwer kann das doch nicht sein. Nicht in der heutigen Zeit. Alles frei wählbar: die Hardwarekomponenten, welche Spielereien ich an Software haben möchte und wie es ausschauen sollte. Hier kann man ja auch wunderbar mit einem Projekt wie DeinDesign zum pimpen des Gerätes kooperieren.

Wer traut sich an die Umsetzung dieser Idee? Kommt da bald ein Startup? Ich wär dabei ;) Und nimmt das einer der großen Player auf dem Handymarkt gleich selbst in die Hand? Auch da wär ich gern dabei. Hach - es gibt schon wirklich geniale Ideen. Danke dafür an Helga, die Einsenderin auf Tchibo Ideas.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.